Matthias Bode ist neuer Leiter vom Forschung- und Entwicklungszentrum bei  Kumho  

Bereits im Sommer 2017 hatte der ehemalige Leiter des Forschungs- und Entwicklungszentrums von Kumho Tyre Peter Becker den Reifenhersteller verlassen. Jetzt ist ein Nachfolger gefunden: Matthias Bode verantwortet die Entwicklung sämtlicher Produktgruppen für den europäischen Erstausrüstungs- und Ersatzmarkt im KETC in Mörfelden/Walldorf. Der 50-Jährige bringt über 30 Jahre Erfahrung in der Reifenindustrie mit.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.