European Athletics und Toyo Tires verlängern ihre Partnerschaft bis 2023

Jetzt ist es offiziell: Die European Athletics bestätigt die Verlängerung der Partnerschaft mit Toyo Tires bis 2023. Im August 2018 wurde Toyo Tires offizieller Partner der Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin 2018, gefolgt von der Leichtathletik-Hallen-Europameisterschaft 2019. Mit der jüngsten Ankündigung bleibt Toyo Tires offizieller Partner der Leichtathletik-Europameisterschaften 2020 (Paris) und 2022 sowie der Leichtathletik-Hallen-Europameisterschaften 2021 (Torun) und 2023 – „ein klares Zeichen für das Engagement von Toyo Tires zur Unterstützung der Leichtathletik in Europa“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Kenta Kuribayashi, Präsident von Toyo Tire Europe, dazu: „Die Herausforderung, denen sich jeder Athlet stellt, um sein Bestmöglichstes zu geben, spiegelt den Anspruch von Toyo Tires wider. Dieser gemeinsame Wert macht es für uns zu einer Herzensangelegenheit, unsere Partnerschaft mit European Athletics weiter auszubauen.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.