ZARE: Runderneuerte Nfz-Reifen – perfektes Recycling

Alle die im Reifengeschäft unterwegs sind erleben es aktuell nahezu täglich: wohin mit den Altreifen? Einige Altreifenentsorger haben Annahmestopps. Wenn jetzt die Altreifen aus der Frühjahrsumrüstung auf den Markt kommen, wird sich die Lage erneut zuspitzen. Die Initiative ZARE, ein Zusammenschluss von zertifizierten, umweltbewussten und verantwortungsvollen Altreifenentsorgern, plädiert darum für die Runderneuerung bei Lkw-Reifen, denn „sie stellt in diesem Zusammenhang die wirtschaftlich und ökologisch nachhaltigste Lösung dar: Nicht nur die Anschaffungskosten von runderneuerten Reifen seien günstiger als Neureifen, auch der Energieaufwand, der Rohstoffeinsatz und der Wasserbedarf seien wesentlich niedriger als bei der Herstellung von Neureifen“. So würden die CO2-Emissionen bei runderneuerten Reifen 24 Prozent und die Ressourcen-Einsparung 70 Prozent unter denen von Neureifen liegen, heißt es bei ZARE.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.