Toyo Tire mit leicht rückläufigen Zahlen im ersten Quartal

Die Toyo Tire Corporation musste im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres rückläufige Umsätze und Erträge hinnehmen. Während der Umsatz um 3,8 Prozent auf jetzt gut 90 Milliarden Japanische Yen (729 Millionen Euro) nachgab, fiel der operative Gewinn mit vier Prozent sogar noch etwas deutlicher. Wie der japanische Reifenhersteller berichtet, habe man aber den operativen Verlust der Automotive-Parts-Sparte mehr als halbieren können. ab

 Mehr zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.