Goodyear gewinnt Busplaner-Nachhaltigkeitspreis für seinen Drive-Over-Reader

Der internationale Busplaner-Nachhaltigkeitspreis zeichnet innovative Unternehmen und Produkte aus, die die Herausforderungen der globalen Nachhaltigkeit besonders überzeugend angehen. Der Reifenhersteller Goodyear überzeugte mit seiner digitalen Lösung, dem vergangenen Sommer auf der Tire Cologne vorgestellten Drive-Over-Reader. Die Jury wählte das automatische System für die Reifenanalyse und -kontrolle in der Kategorie Reifenmanagement auf Platz eins. In der Kategorie Reifen war Michelin ausgezeichnet worden.

Das Team von Goodyear Proactive Solutions nahm jüngst den begehrten Branchen-Award des Huss-Verlags, Herausgeber der Zeitschrift Busplaner, auf einer Festveranstaltung in Berlin entgegen. „Wir sind sehr stolz, diesen renommierten Preis zu erhalten“, bedankte sich Thomas Sauer, Marketing Specialist Goodyear Proactive Solutions EMEA. „Die Auszeichnung würdigt die Technologieführerschaft unseres Unternehmens, nicht nur bei Premiumnutzfahrzeugreifen, sondern auch im Bereich digitaler Lösungen für das Reifen- und Flottenmanagement“, so Dr. André Weisz, Managing Director Goodyear Proactive Solutions EMEA. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.