ATG bringt ersten Landwirtschaftsreifen mit 100 km/h-Zulassung für Agro-Trucks auf den Markt

ATG will in 2019 einige neue Reifen vorstellen. Am 27. März feierte der Reifenhersteller in Neuburg an der Donau Europapremiere des weltweit ersten Landwirtschaftsreifen mit 100 km/h-Zulassung für Agrar- und Forst-Lkws. Der Alliance 398 MPT ist ein schlauchloser Pneu, der für optimale Traktion, Bodenschutz und hohe Tragfähigkeit im Gelände, sowie bis zu 100 km/h Geschwindigkeit und Fahrstabilität auf der Straße konzipiert wurde. Der Reifen soll Lastkraftwagen für land- und forstwirtschaftliche Transporte dahin bringen, wo herkömmliche Lkw-Reifen wegen zu geringer Traktion, zu starkem Schlupf und dem Risiko übermäßiger Bodenverdichtung nicht weiterkommen. „Damit ermöglicht er kürzere Arbeitstakte sowie Einsparungen bei Zeit und Arbeitskräften bei land- und forstwirtschaftlichen Einsätzen“, so Hugo Burgers, Head of Sales in Western Europe von ATG auf der Präsentation.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.