Yokohama Rubber stellt neue Reifen auf Genfer Salon vor

Auch Yokohama Rubber nutzt die kommende Woche beginnenden Geneva International Motor Show (GIMS) – im Markt besser bekannt als Genfer Automobilsalon – für eine Präsentation. Wie der japanische Reifenhersteller vorab mitteilt, wolle man in Genf neue Produkte präsentieren; umfassende Details dazu werde es indes erst vor Ort am Stand in Halle 4, Stand 4231 geben. Darüber hinaus wolle Yokohama Rubber über mittelfristige Strategie zur Unternehmensentwicklung berichten, die unter dem Titel „Grand Design 2020“ (GD2020) bekannt ist. Am Stand in Genf zu sehen sein werden darüber hinaus nahezu alle aktuellen Reifen für den Sommer-, den Winter- und den ganzjährigen Einsatz. Außerdem wolle man das Engagement im FIA World Touring Car Cup (WTCR) in den Mittelpunkt der Präsentation am Messestand rücken. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.