Falken setzt die globale Partnerschaft mit Red Bull Air Race fort

Falken übernimmt im fünften Jahr in Folge das Sponsoring des japanischen Red-Bull-Air-Race-Piloten Yoshihide Muroya, der als einziger asiatischer Pilot in der Masterclass der Red Bull Air Race World Championship 2019 an den Start geht und diese 2017 als Gesamtsieger gewonnen hatte. Ferner wird die aus Japan stammende Reifenmarke auch in dieser Saison das „Red Bull Air Race Chiba 2019“ sponsern, das vom 7. bis 8. September 2019 im japanischen Chiba stattfindet. „Falken steht für Hochleistungsreifen, die mittels neuster Spitzentechnologie, dank unserer aktiven Teilnahme am Motorsport entwickelt werden und heute den hohen Anforderungen globaler Automobilhersteller gerecht werden“, kommentiert Markus Bögner, COO und President von Falken Tyre Europe GmbH, das kontinuierliche Engagement von Falken am Red Bull Air Race. „Mit diesem Sponsoring können wir unserem Image als junge und energetische Marke bestens unterstreichen.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.