Stahlgruber: 7.000 Euro für benachteiligte Kinder in München

7.000 Euro spendete Stahlgruber jetzt für benachteiligte Kinder und Jugendliche in München. 4.000 Euro stammen aus dem Erlös der Weihnachtsfeier-Tombola der Mitarbeiter, 3.000 Euro gab die Geschäftsleitung dazu. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.