ProLine meldet sich erfolgreich im Markt zurück

ProLine hat schwierige Zeiten hinter sich. Brand des Räderlagers mit einem Schaden von etwa sieben Millionen Euro und die anschließende Insolvenz sind nur zwei Stichwörter. Nach der Übernahme durch Giti und mit einem engagierten Team bestehend aus Torsten Gehrmann und Christian Meinecke als Geschäftsführer, Martin Schröder als Vertriebs- und Marketingdirektor sowie Markus Wittmer als Chief Operating Officer an der Spitze zeichne sich aber einer Trendwende ab. „Es geht aufwärts“, ist sich Torsten Gehrmann, einer der Geschäftsführer der ProLine Wheels Tec GmbH, sicher.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.