Rigdon investiert Millionenbetrag in neues Produktionsequipment

,

Die Rigdon GmbH und TRM (Tire Retreading Machinery) gehen „eine Partnerschaft zur Neudefinition des Runderneuerungsprozesses“ ein. Rigdon, einer der größten unabhängigen Runderneuerer Deutschlands mit Sitz im bayerischen Günzburg, und die Marangoni-Tochter TRM, Hersteller von Maschinensystemen für die Reifenrunderneuerung, blicken beide auf eine jahrzehntelange Erfahrung in der Runderneuerungsbranche zurück und wollen jetzt zusammenarbeiten, „um den State of the Art für die Runderneuerung neu zu definieren“, wie es dazu in einer Mitteilung heißt.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.