Continental wird Partner von Offroad-Elektrorennserie „Extreme E“

Continental wird Sponsor der Offroad-Elektrorennserie „Extreme E“. Die neue Rennserie führe professionelle Rennteams mit Elektro-Geländefahrzeugen und Reifentechnik des Unternehmens aus Hannover in die entlegensten Winkel der Erde. Die Veranstalter von der Serie rechneten im ersten Jahr der Serie, die in genau zwei Jahren starten soll, mit zwölf Teams. Continental werde erst Gründungspartner, ab 2021 Premiumpartner. Die Prototypen sollen ab April 2019 getestet werden. Der Reifenhersteller werde alle SUV-Elektromodelle der Rennen mit Reifen für diese unterschiedlichsten Einsätze ausstatten, egal ob im Himalaja-Gebirge, an der Küste des Indischen Ozeans, in der Arktis, in der Wüste und in den Tropen. Die Rennserie hebe an den Austragungsorten Herausforderungen hervor, mit denen jedes der Ökosysteme dort schon heute konfrontiert ist, heißt es bei Continental.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.