Interpneu stellt Platin-Neuheiten auf der AutoZum vor

,

Die Teilnahme an der AutoZum hat für den Karlsruher Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu seit vielen Jahren Tradition. In Halle 10, Stand 1010 präsentiert das inhabergeführte Unternehmen noch bis einschließlich Sonnabend sein umfangreiches Sortiment. Zum Jahresauftakt 2019 ist Interpneu dabei mit zahlreichen Premieren der Eigenmarke Platin nach Salzburg zur Messe gereist.

Mit den neu entwickelten Modellen Platin RP 320 Summer und Platin RP 420 Summer erhöht Interpneu das verfügbare Sortiment an Pkw-Sommerreifen von 57 auf 73 Dimensionen. Darunter sind im Vergleich zu den bisher verfügbaren Platin-Profilen gleich 25 neue Größen. Erstmals gibt es etwa mit der neuen Produktreihe RP 420 Summer auch Platin-Reifen in 19 Zoll und Bereifungsoptionen für das SUV-Segment. Insgesamt deckt das Angebot damit zwischen 13 und 19 Zoll rund 80 Prozent der gängigsten Größen im Markt ab. Mehr zu den neuen Reifendesigns lesen Sie in der März-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG; dann berichten wir von der offiziellen Produkteinführung durch Interpneu.

Zum kommenden Frühjahr bringt Interpneu außerdem neue Platin-Felgendesigns auf den Markt, die aktuell bereits in Salzburg auf der AutoZum zu sehen sind: die Modelle Platin P 90, P 91 und P 92. Das Design P 92 gibt es von Beginn an direkt in vier Farbvarianten, und zwar in Silber, Grau, Schwarz und Schwarz poliert. Für viele Anwendungen der neuen Räder gibt es zusätzlich zu den ABE-Freigaben auch eine ECE-Prüfung, sodass die Felgen europaweit ohne Eintragung verbaut werden können. Mehr zu den neuen Rädern lesen Sie hier. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.