First-Stop-Partnersystem entwickelt sich weiter – Neue Partner und neue Signalisation

, ,

Getreu dem Motto der letzten Partnertagung „Wir bleiben auf Erfolgskurs – gemeinsam das Ziel im Blick“ will sich das First-Stop-Partnersystem auf allen Ebenen weiterentwickeln. Ziel sei es dabei, heißt es dazu aus der neuen Zentrale der Organisation in Friedberg bei Frankfurt, den Bedürfnissen der bestehenden Händler noch besser zu entsprechen und parallel dazu das Netzwerk für weitere Händler attraktiv zu machen. Bei den Standorten sei laut Niko Heib, Leiter des Partnersystems von First Stop, eine deutliche Tendenz sichtbar. Waren es Ende Januar noch 158 Standorte, seien es aktuell bereits 162. „Diese Zahl könnte sich bis zur nächsten Tagung im Februar 2019 noch auf 170 Standorte erhöhen“, heißt es dazu weiter. Aber das Unternehmen entwickelt sich auch auf anderen Ebenen immer weiter.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.