Mitarbeiter besetzen Goodyear-Werk in Venezuela

Nachdem Goodyear verkündet hatte, sein Reifenwerk in Venezuela zu schließen, ist das Werk jetzt per Beschluss der staatlichen Kontrolle untergeordnet worden. Laut verschiedenen Medienberichten sollen die über 1.100 Arbeiter das Gelände besetzt und den Betrieb wiederaufgenommen haben. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.