Nokian Tyres errichtet neues F+E-Zentrum für Schwerreifen in Finnland

Weltweit steigt die Nachfrage nach Reifen für schwere Maschinen. Um die Nachfrage zu decken, hat sich auch Nokian Tyres auf den Weg gemacht. Insgesamt sollen 70 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung und auch in die Produktion investiert werden. Verkündet wurde dies im vergangenen Dezember. Auch verkündet wurde damals, dass das die Produktionskapazität für Schwerreifen um über 50 Prozent gesteigert werden soll. Genauer gesagt von 20.000 auf 32.000 Tonnen. Laut Nokian läuft alles nach Plan: Die erste Phase der Erweiterung der Produktionswerke ist abgeschlossen und der zweite Teil wird im April 2019 fertig gestellt. Im Sommer 2019 soll mit der Installation neuer Maschinen begonnen werden.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.