Erfolg des 24-Stunden-Rennens jetzt auch wissenschaftlich dokumentiert

Das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring bekommt bei den Besuchern Bestnoten – das ist jetzt auch wissenschaftlich untermauert. Eine mehr als zwanzigköpfige Projektgruppe aus Studierenden und Dozenten der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) in Köln hatten beim 24-Stunden-Rennen 2018 Zuschauer, Teams und Fahrer befragt und sich außerdem ein umfangreiches eigenes Bild vom Event gemacht, das gerade auch von Unternehmen der Reifenbranche immer öfter für die Präsentation der eigenen Leistungsfähigkeit genutzt wird. Nun liegen die Ergebnisse vor.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.