Hervé Richert ist zurück bei Giti Tire

Nachdem wir gestern bereits über das Stühlerücken bei Giti Tire in Europa berichtet hatten, hat es in den vergangenen Wochen ebenfalls auf internationaler Ebene beim Hersteller mit Konzernsitz in Singapur eine Neu- bzw. Wiederbesetzung gegeben: Hervé Richert steht wieder in den Diensten von Giti Tire. Richert stand bereits zwischen 2008 und 2015 in den Diensten des Herstellers der Marken Giti und GT Radial, wo er zuletzt als Executive Director Sales & Marketing (International) sowie Corporate Development zuständig war, im vergangenen Monat hat er nun die Funktion Executive Director Corporate Planning and Development beim Hersteller übernommen. Dazwischen war Hervé Richert drei Jahre erst President und CEO der französischen Lohr Group und danach noch President von Birla Tyres aus Indien. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.