Ronal investiert 13 Millionen Euro in Innovationszentrum

Vor 49 Jahren war Karl Roland Wirth in Forst als einer der Branchenpioniere gestartet: Er gründete die Aluminiumräderfabrik Karl Wirth GmbH, später Ronal GmbH. Heute gehört die Ronal Group mit über 8.000 Mitarbeitern zu den bedeutendsten Herstellern von Aluminiumfelgen für Pkw und Nutzfahrzeuge und produziert jährlich in 13 Werken auf drei Kontinenten über 21 Millionen Felgen. Und noch immer ist der Standort Forst ein ganz wichtiger Eckpfeiler des Unternehmens.

Ein Standort, an dem sich beständig etwas tut: 2013 der gläserne Neubau der Verwaltung, 2016 das Logistikzentrum Ronlog, so groß wie sechs Fußballfelder und Lager für die gesamte Ronal Group. Nun der Spatenstich für das Innovationszentrum, die Ronal Technologie GmbH auf dem 14.000 Quadratmeter großen Gelände der einstigen Gießerei.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.