Auch Pneuhage stellt beim 100. Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart aus

Das Landwirtschaftliche Hauptfest (LWH) in Stuttgart feiert Geburtstag: 200 Jahre nach der Gründung durch König Wilhelm I. von Württemberg und seiner Premiere im September 1818 folgt vom 29. September bis 7. Oktober 2018 die 100. Auflage auf dem Cannstatter Wasen. Unter dem Motto „Landwirtschaft erLEBEN“ dreht sich neun Tage lang alles um Tiere, Technik, Natur und Ernährung. Mehr als 600 Aussteller sorgen bei der größten Fachmesse für Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft in Süddeutschland für vielfältige Einblicke in die moderne Landwirtschaft. Der Reifendienstleister Pneuhage präsentiert sich auch in diesem Jahr auf der Freifläche D am Stand 62. Vor Ort erhalten Besucher nicht nur umfangreiche Informationen zu den Produkten wie beispielsweise dem Michelin Crossgrip, Maxam AgriXtra sowie Flotxtra, sondern können auch Termine mit den Niederlassungen vereinbaren und sich je nach Reifenkauf Montagegutscheine in verschiedenen Wertkategorien sichern, die in jeder Pneuhage-Niederlassung in Deutschland eingelöst werden können.

Jens Friedrich, Produktverkaufsleiter Agrar: „Die Fahrzeuge in der Landwirtschaft sind ganz besonderen Belastungen ausgesetzt. Im Pannenfall reicht ein Anruf und unser Erntenotdienstteam ist sofort beim Kunden, um eine Reparatur durchzuführen oder den Reifen zu wechseln. Vor Ort können wir dank der modernen und lasergestützten Achsvermessung zeitsparend agieren. Zudem gewährleisten wir eine fachkundige Luftdruckoptimierung und eine umweltgerechte Altreifenentsorgung. Um sicherzustellen, dass die Erntemaschinen binnen kürzester Zeit wieder einsatzbereit und ertragreich sind, gewährleisten wir die kurzfristige Verfügbarkeit aller gängigen Felgen und Kompletträder für landwirtschaftliche Fahrzeuge aus dem Zentrallager. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.