Continental erhält erste OE-Freigabe für Landwirtschaftsreifen – Weitere Projekte laufen

Continental und der Landmaschinenhersteller Valtra arbeiten künftig zusammen: Ab Oktober ist die A-Serie der finnischen Tochter von AGCO – dem US-amerikanischen Hersteller von Landmaschinen, zu dem auch die Marken Fendt und Massey Ferguson gehören – mit den Continental-AS-Reifen Tractor 70 und Tractor 85 verfügbar. Händler und Endkunden können die Continental-Reifen als Option für die Kompakt- und Plantagenschlepper der A-Serie bestellen. Die OE-Freigabe folgt gemeinsamen Feldtests der beiden Hersteller. Nach dem Neustart seiner Landwirtschaftsreifenproduktion im vergangenen Jahr in Portugal ist Continental damit erstmals in diesem Marktsegment (wieder) als Erstausrüstungslieferant erfolgreich. Wie es dazu auf Nachfrage der NEUE REIFENZEITUNG in Hannover heißt, könnten bald schon weitere Freigaben folgen, entsprechende Projekte liefen derzeit.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.