Borbet organisiert erstmalig „Tag der Ausbildung“

Ende August fand im Borbet-Stammwerk in Hallenberg-Hesborn erstmalig der ,,Tag der Ausbildung‘ statt. Rund 50 Schüler und Schülerinnen informierten sich über kaufmännische und gewerbliche Ausbildungsberufe. Die Auszubildenden und Fachbereichsleiter hatten dazu Präsentationen und praktische Beispiele vorbereitet, um die verschiedenen Ausbildungsberufe vorzustellen. In der hauseigenen Ausbildungswerkstatt fanden zahlreiche Einzelgespräche statt. Gleichzeitig stand für die 14 neuen Auszubildenden beim Räderhersteller ein weiteres Highlight auf dem Programm: der „Azubi-Tag“. Mit actionreichen Teamwork-Spielen sei das Zusammengehörigkeitsgefühl der Nachwuchsfachkräfte gefördert worden, heißt es aus dem Unternehmen.   cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.