Yokohama Rubber beendet langjährige Partnerschaft mit Kumho Tire – Übernahme

,

Nachdem Kumho Tire seit dem vergangenen Monat mit Qingdao Doublestar aus China einen neuen Mehrheitseigentümer hat, beendet Yokohama Rubber nun drei Abkommen über eine technologische Zusammenarbeit, die der japanische Hersteller vor gut vier Jahren mit Kumho Tire geschlossen hatte. Beide Hersteller hatten sich damals viel vorgenommen: Man wollte gemeinsam an zukünftigen, an umweltfreundlichen Reifentechnologien arbeiten und forschen und gemeinsam Konzeptreifen auf den Weg bringen. Etwaige Ergebnisse der Abkommen hat die Öffentlichkeit indes nie gesehen – und nun das Ende der Zusammenarbeit, für die Yokohama ein simple Erklärung liefert.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.