Auswuchtwelt und Actia kooperieren in Deutschland – Produkte werden auf der Automechanika präsentiert

Actia Automotive, der französische Hersteller von Fahrzeug-Diagnosegeräten und Prüftechnik, präsentiert seine Technologie jetzt auch auf dem deutschen Markt. Ob Bremsenprüfstand, Scheinwerfereinstellgerät oder Abgastester, die Kunden in Deutschland können jetzt von der über 30-jährigen Technologiererfahrung von Actia profitieren. 20.000 Prüfstände und 15.000 Diagnosegeräte seien weltweit im Einsatz.  21 Tochtergesellschaften in 15 Ländern unterstützten die Kunden mit Ihrem Know-how, heißt es aus dem Unternehmen. Die Produkte würden in Frankreich konzipiert und entwickelt und an verschiedenen Produktionsorten der Gruppe produziert werden. „Die Produktionsstandorte erfüllen die hohen Anforderungen der Automobil-, Luft- und Raumfahrtsektoren“, heißt es in einer Mitteilung. Mit der Auswuchtwelt habe Actia Automotive einen kompetenten Partner für die technische Beratung und den Service aller Produkte der Werkstatttechnik in Deutschland.

Während der Automechanika in Frankfurt können alle interessierten Kunden die Actia-Produkte in Halle 8 Stand D40 in Augenschein nehmen. Zur Automechanika veranstaltet der Hersteller eine Gewinnspielaktion mit sehr wertvollen Preisen http://equipements-controle-technique.com/de/gewinnspiel-automechanika.html. Verlost wird ein Scheinwerfereinstellgerät. Wer sein Anmeldeformular am Messestand abgibt, könne sogar zusätzlich ein weiteres Scheinwerfereinstellgerät oder einen Bremsenprüfstand gewinnen. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.