Point S macht Wachstumssprung in Italien – „Führende Retail-Gruppe“

Wie von Point-S-Geschäftsführer Alfred Wolff auf der Tagung Anfang dieser Woche in Darmstadt bereits angekündigt, hat die Organisation nun einen weiteren wichtigen internationalen Wachstumsschritt vollzogen. Wie es dazu jetzt heißt, schließen sich Point S Italia und das Franchisenetzwerk Gomme & Service, führender Reifen-Retailer Italiens, nun zusammen und gründen damit eine Organisation, die an 480 Standorten in Italien präsent ist – allerdings weiterhin unter zwei Marken. Die Zusammenarbeit soll zum 1. Juli formell beginnen. Der neue italienische Point-S-Partner pflegt dabei seit Anfang des vergangenen Jahres seinerseits eine Partnerschaft mit Fintyre, dem größten italienischen Reifengroßhändler und neuerdings Schwesterunternehmen von Reifen Krieg und Reiff Reifen & Autotechnik.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.