Speed4Trade: „Viele verkennen das Potential digitaler Verbesserungen“

Der Softwarehersteller Speed4Trade stellte auf der Tire Cologne seinen Komplettradkonfigurator Wheel und seine E-Commerce-Lösungen für den digitalen Vertrieb von Reifen, Kfz-Teilen, Zubehör und Services vor. Den Messeauftritt rundeten Fachvorträge von Experten über die Digitalisierung in der Reifenbranche ab.

Der Digitalisierung hatten die Veranstalter der Messe einen großen Stellenwert eingeräumt: Auf der Sonderfläche „Digital Reality“ in Halle 8 tauschten sich die Besucher mit Softwareanbietern über digitale Geschäftsmodelle und Absatzchancen aus. Auf der „Digital Reality“-Bühne zeigten E-Commerce-Experten an allen vier Veranstaltungstagen in Fachvorträgen auf, wie die zunehmende Digitalisierung für das Geschäft genutzt werden kann. Dazu Vortragsredner und Head of Customer Consulting von Speed4Trade, Christian Rockefeller: „Die Digitalisierung bietet Händlern und Herstellern das Potential, Kunden über neue Verkaufswege zu erreichen und sich mit vernetzten, kundenorientierten Softwarelösungen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.“ Seiner Meinung nach, fürchteten zu viele Menschen die möglichen Auswirkungen der Digitalisierung und verkennen dabei das Potential digitaler Verbesserungen.

Im Fokus des Messestandes stand mit Speed4Trade Wheel ein mit Cloud-Technologie arbeitender Reifen- und Felgenkonfigurator. Die Lösung könne in Online-Shops und von Werkstätten oder Autohäusern als Touchscreen-Terminal-Lösung für Beratung und Verkauf eingesetzt werden. Die Frontend-Komponente des Konfigurators lasse sich flexibel in jede B2B- oder B2C-Reifen-Plattform und in jedes Shopsystem integrieren und nach Wunsch individuell erweitern, heißt es.

Das Unternehmen wird vom 11. bis 15. September auf der Automechanika in Frankfurt vertreten sein.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.