Diebstahl von über 100 Kompletträdern in Oberwart

In der Nacht vom 5. auf den 6. Juni 2018 montierten Diebe im österreichischen Oberwart an zwei Neufahrzeugen die Reifen samt Felgen ab. Zudem stahlen diese Täter 100 Reifen samt Felgen aus einem Depot eines Reifenhändlers. Zunächst hätten Diebe auf dem Gelände eines Autohauses zwei Neufahrzeuge auf Ziegelsteine aufgebockt und die Kompletträder abgebaut. Dann seien sie vermutlich durch einen Zaun auf das Gelände eines Reifenhändlers in der Nachbarschaft gelangt und hätten dort Container aufgebrochen und 100 Kompletträder mitgenommen. Die Polizei geht davon aus, dass mehrere Personen an der Tat beteiligt waren und das zum Abtransport ein Lkw oder Kleintransporter verwendet wurde.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.