„Battlax Adventure A41“ mit größerer Bodenaufstandsfläche als Vorgänger

Der Enduroreifen „Battlax Adventure A41“ ist einer von fünf Bridgestone-Neuheiten für die Motorradsaison 2018. Dank einer Mehrkomponentenlaufflächenmischung am Vorder- wie am Hinterrad sowie über eine Cap-&-Base-Struktur und große Profilblöcke im Schulterbereich soll er im Vergleich mit seinem Vorgänger mit einem höheren Grip sowie einer besseren Kurvenstabilität aufwarten können. Laut internen Tests des Herstellers sollen sich mit ihm jedenfalls acht Prozent schnellere Rundenzeiten als mit dem „Battlax Adventure A40“ erzielen lassen, zumal der Neue eine im Vergleich zu ihm fünf Prozent größere Kontaktfläche mit der Fahrbahn aufweise. Dies sorge letztlich für eine bessere und gleichmäßigere Druckverteilung sowie „sowohl bei Nässe als auch bei Trockenheit einen hervorragenden Grip – bei gleicher Lebensdauer wie die seines Vorgängers“. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.