Cartyzen-Reifenabo gestartet

, , ,

Mittlerweile ist die Cartyzen genannte Reifenflatrate der Zenises-Gruppe im spanischen Markt ans Netz gegangen. Über die entsprechende Webplattform unter www.cartyzen.es können Verbraucher die Nutzung von Reifen für ihr Fahrzeug buchen, ohne diese tatsächlich zu erwerben. Stattdessen ist die Entrichtung einer monatlichen Gebühr vorgesehen, wobei die Preise demnach bei knapp fünf Euro je Monat starten. Genauso war es anfangs auch bei dem von der Unternehmensgruppe vor rund zwei Jahren mit der Saitow AG als Partner in Deutschland gestarteten Reifenabo Alzura. Später wurden hierzulande dann die Preise gesenkt, das Angebot in Tyreflix umbenannt und zum Ende vergangenen Jahre dann schließlich wieder eingestellt. christian.marx@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.