Euromaster gibt Wachstumspläne bekannt

Euromaster wird in diesem Jahr fünf neue Heavy Center in Deutschland eröffnen. Auch das Servicenetz für Pkw-Kunden soll deutlich ausgebaut werden, um Privat- und Flottenkunden noch besser bedienen zu können, heißt es aus dem Unternehmen. Die Wachstumspläne stellte das Unternehmen jetzt seinen Mitarbeitern und Franchisepartnern im Rahmen der alljährlichen Nationaltagung in Frankfurt vor.

Ein weiterer Schwerpunkt liege auf der Digitalisierung: Sämtliche Daten und Aufträge würden künftig nur noch digital über Tablets erfasst, um die Servicequalität durch mehr Transparenz, Schnelligkeit und Flexibilität zu steigern. Kunden des Werkstattexperten könnten ebenfalls auf die erfassten Daten zugreifen, ihre Historie verfolgen und sich jederzeit informieren, wann die nächste Serviceleistung fällig wird. „Wir haben uns in diesem Jahr viel vorgenommen, denn wir wollen weiter wachsen. Um unser Potenzial voll auszuschöpfen, müssen wir unseren Rund-um-Service noch breiter anbieten“, erklärt Euromaster-Chef Andreas Berents.

Auch das mobile Serviceangebot werde nach dem Start in Berlin im vergangenen Herbst 2018 auf weitere Großstädte wie München, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und Köln ausgeweitet: Die Kunden könnten online einen Service buchen und ihr Auto an ihrem Wunschort abholen lassen. „Sobald alle gewünschten Leistungen durchgeführt wurden, wird das Auto an den Abholort oder einen anderen Ort innerhalb des Stadtgebiets zurückgebracht. Der Kunde kann den Reparaturvorgang online verfolgen und sich über einen mobilen Chat jederzeit mit den Mitarbeitern in der Werkstatt austauschen“, heißt es aus dem Unternehmen

Im vergangenen Jahr habe Euromaster mit Leaseplan und Hertz zwei große Flottenkunden für den Rund-um-Service gewonnen. Es sei das Ziel, daran anzuknüpfen und mit einem breiteren Kundenstamm mehr Marktanteile zu gewinnen, so Andreas Berents. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten