Alexander Hild wechselt von Bridgestone/First Stop zu Prometeon

Alexander Hild hat von Bridgestone zu Prometeon (Pirelli-Nfz-Reifen) gewechselt. Hild war bis Ende des vergangenen Jahres in verschiedenen Funktionen in der deutschen First-Stop-Organisation tätig und hatte sich dort unter anderem in der Entwicklung und Betreuung der Partnerbetriebe einen Namen gemacht. Seit Anfang des Jahres nun steht er in den Diensten von Prometeon Tyre Deutschland. Nach einigen Wochen als Head of Key Account Management Fleets kümmert sich Hild seit Anfang dieses Monats nun als Sales Manager Truck and Fleet um entsprechende Vertriebsaufgaben. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.