Pirelli bei Börsengang zwischen 7,6 und 8,7 Milliarden Euro wert

Italienischen Analysten zufolge wird Pirelli am Tag des Börsengangs im kommenden Monat ein Wert zwischen 7,6 und 8,7 Milliarden Euro zugetraut. Das geht einem Reuters-Bericht zufolge aus einer vertraulichen Studie der Banca IMI hervor, die allerdings zu den Koordinatoren des Börsengangs zählt. Die Bank habe dabei das Anlagevermögen sowie die Ertragssituation des Reifenherstellers beurteilt. Insgesamt könne man Pirelli „ein überdurchschnittliches Finanzprofil“ sowie überdurchschnittliches Wachstum attestieren, heißt es dort. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.