Hankook auf der IAA: „Ball Pin Tire“ und Bewerbungsgespräche am Stand

,

Nur einige Tage vor der Eröffnung der 67. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt veröffentlicht Hankook weitere Informationen zum Schwerpunkt seiner Messepräsenz; vor gut vier Wochen hatte der Hersteller erste Informationen dazu preisgegeben. Der diesjährige Messestand von Hankook nehme die Leitidee der IAA „Future Now“ auf und stelle die neuesten Trends und Entwicklungen in den Fokus. So werde neben der Vorstellung einer Neuheit für den Sommerreifenmarkt auch das aktualisierte Winterreifen-Line-up präsentiert. Die umweltfreundliche Hochleistungs-Winterreifenserie I‘Cept, die unter Verwendung einer speziellen Silikamischung für die Bedingungen in Zentral- und West-Europa entwickelt wurde, ist um einige Größen erweitert worden. Ebenfalls am Hankook-Stand in Halle 8, Stand C26 zu erleben sein wird der „Ball Pin Tire“. Der Konzeptreifen kann im Fahrsimulator getestet und dessen Leistungseigenschaften auf einem Großbildschirm in interaktiver 360-Grad-Ansicht nachempfunden werden. Erneut werden auch die neuesten Konzeptreifen Flexup, Shiftrac und Autobine – die in Kooperation mit Design-Studenten der University of Cincinnati entstanden sind – ausgestellt. „Mit diesen Reifen werden die Ideen der Zukunft greifbar – sie steigen Treppen, wechseln die Fahrbahn ohne die Fahrtrichtung zu ändern oder erweitern die Bereifung des Fahrzeuges automatisch, wenn mehr Personen transportiert werden müssen“, so der Hersteller in einer Vorankündigung.

„Die Zukunft des Fahrens erleben wir schon heute. Die IAA ist der ideale Ort für die aktuellen Entwicklungen und Fortschritte im Automobilbereich“, kommentiert Hankook-Tire-Europa-Chef Ho-Youl Pae. „Für Hankook als Reifenhersteller im Premiumsegment ist es die beste Möglichkeit, die technischen Highlights der globalen F&E-Aktivitäten des Unternehmens zu präsentieren und die stetige Entwicklung des Unternehmens unter Beweis zu stellen.“

Zusätzlich haben Interessierte am 14. und 15. September auf der IAA die Gelegenheit, sich über Karrieremöglichkeiten im Hankook-Entwicklungszentrum in Hannover und in der Europazentrale des Herstellers in Neu-Isenburg direkt vor Ort zu informieren und kurze Interviews mit den Abteilungsleitern oder der Personalabteilung zu führen.

Auf win.hankooktire.com haben alle IAA-Besucher außerdem die Möglichkeit, ein exklusives Hankook-IAA-VIP-Paket für zwei Personen, einen Satz Reifen oder Eintrittskarten zur Messe zu gewinnen.

Besucher des Hankook-Messestandes können sich zudem auf weitere Highlights freuen, darunter Interviews und Autogrammstunden mit den Stars von Borussia Dortmund, den PS-Profis und Sydney Hoffmann und aktuellen DTM-Piloten. Für alle Fußballfans wird außerdem der offizielle UEFA-Europa-League-Pokal auf dem Hankook-Messestand ausgestellt sein. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.