Tag: Driver Handelssysteme

Führungswechsel eingeleitet bei Pirellis Geschäftsbereich Driver Fleet Solution

Führungswechsel eingeleitet bei Pirellis Geschäftsbereich Driver Fleet Solution

Montag, 20. März 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Pirelli tagt mit Key-Point-Partnern und Driver-Händlern

Pirelli tagt mit Key-Point-Partnern und Driver-Händlern

Freitag, 17. Februar 2017 | 0 Kommentare

Mit zwei Treffen in Oberursel starteten die Pirelli Deutschland GmbH und ihre strategischen Partner aus dem freien Reifenfachhandel ins neue Geschäftsjahr: Die Stadt im Taunus war nacheinander Austragungsort der Jahrestagungen der sogenannten Key-Point-Partner sowie der Mitglieder des Driver-Netzwerks von Pirelli Deutschland. Key Point heißt das Pirelli-Handelskonzept, mit dem der Hersteller freie Reifenfachhändler „mit umfangreichen Maßnahmen gezielt unterstützt“, schreibt der Hersteller dazu in einer Mitteilung. Jeder Key-Point-Händler könne dabei von vielfältigen Leistungsmodulen aus den Bereichen Marketing, Weiterbildung, PoS-Design, E-Business, Flotten & Leasing sowie Logistik profitieren. Dabei sei es für die Partnerschaft mit Pirelli unerheblich, ob der Fachhändler einer anderen Kooperation angehöre. „Vielmehr ergänzt Key Point das Programm des Händlers, marktgerecht und ohne eine bereits existierende Kooperation zu beeinträchtigen. Dabei behält der Partner alle unternehmerischen Freiheiten“, so der Hersteller.

Lesen Sie hier mehr

Merenberger Car-Point OHG feiert 25-Jähriges

Merenberger Car-Point OHG feiert 25-Jähriges

Montag, 19. September 2016 | 0 Kommentare

Im Jahre 1991 hat Frank Haage zusammen mit Samuel Folberth am heutigen Standort in Merenberg die Car-Point OHG gegründet. Insofern kann das Unternehmen nunmehr sein 25-jähriges Bestehen feiern, weshalb unlängst ein entsprechend großes Fest ausgerichtet wurde. Zum Jubiläum konnten Haage und Alexander Müller, der 2012 zum zweiten Geschäftsführer des zu Pirellis Driver-Netzwerk unabhängiger selbstständiger Reifenfachhändler gehörenden Betriebes berufen worden war, sowie das aus Ute Castor (Assistentin der Geschäftsführung) Kfz-Meister Mario Zingraff und den beiden Kfz-Mechatronikern Klaus Kurz und Fabian Fein bestehende Mitarbeiterteam zahlreiche Gäste begrüßen. Zumal die Entwicklung bei dem Unternehmen in den zurückliegenden Jahren stetig vorangeschritten ist. So wurde beispielsweise 2013 erst das Firmengelände durch einen neuen Anbau mit drei Rolltoren vergrößert. Das inhabergeführte Unternehmen bietet einen umfassenden Service rund ums Auto, wobei das Angebot neben Produkten bzw. Dienstleistungen rund um Reifen und Felgen – inklusive Motorradreifen, Einlagerung und solchen Dingen wie Sportfahrwerke/Tieferlegung/Bördelarbeiten – mit Klimaservice, Inspektionen, Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben, Bremsenservice, Batteriedienst, Auspuffservice, Fehlerdiagnose, TÜV-Abnahme, Karosseriebau/Unfallschadeninstandsetzung oder Ölwechsel insgesamt ein breites Spektrum an Autoservicearbeiten umfasst. cm [caption id="attachment_122003" align="aligncenter" width="540"] Im Jahre 1991 ist in Merenberg die Car-Point OHG gegründet worden: Das Unternehmen in der Siemensstraße besteht somit seit nunmehr 25 Jahren[/caption]

Lesen Sie hier mehr

Ergebnisse: Point S Deutschland hat „lineare Entwicklung“ nach oben vollzogen

Ergebnisse: Point S Deutschland hat „lineare Entwicklung“ nach oben vollzogen

Freitag, 20. Mai 2016 | 0 Kommentare

Konnten sich die Point-S-Gesellschafter in Deutschland bereits im vergangenen Jahr über durchaus angenehme Unternehmenskennzahlen ihrer Zentrale freuen, was sie auch anlässlich der Jahreshauptversammlung in Frankfurt Ende Juni zur Kenntnis nehmen durften, so soll das zurückliegende Jahr 2015 sogar noch erfolgreicher gewesen sein. Alle vier Gesellschaften des deutschen Point-S-Konzerns sollen sich dabei im Ergebnis verbessert haben. Im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG erläuterten Heinrich Steinmetz und Sebastian Wedemeyer vom Point-S-Beirat und Point-S-Geschäftsführer Alfred Wolff, man habe „eine lineare Entwicklung in den jüngsten Jahren“ vollzogen. Im Detail wolle man die Zahlen dann auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung in Würzburg präsentieren, mit deren Vorbereitung man in der Zentrale in Ober-Ramstadt ebenfalls auf einem guten Weg sei, insbesondere auch, was die gleichzeitig stattfindende Industriemesse betrifft.

Lesen Sie hier mehr

Körbler-Personalie bestätigt: Neuer Geschäftsführer der Driver Handelssysteme

Körbler-Personalie bestätigt: Neuer Geschäftsführer der Driver Handelssysteme

Freitag, 29. April 2016 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

„Vertrauensmann in Ober-Ramstadt“: Rolf Körbler verlässt die Point S Deutschland

„Vertrauensmann in Ober-Ramstadt“: Rolf Körbler verlässt die Point S Deutschland

Mittwoch, 30. März 2016 | 0 Kommentare

Rolf Körbler wird die Point S Deutschland verlassen, deren Geschäftsführer er seit Sommer 2008 war. Der Kooperation steht damit ein schwer zu bewältigender Aderlass bevor, hatte sich Körbler bei der Point S Deutschland doch um ganz zentrale Geschäftsbereiche gekümmert. Dabei ging es nicht nur um die wichtigen Zentralenfunktionen wie Controlling, IT und Finanzen – für sich genommen schon Aufgabe genug, um sich auf dem seit Jahren eher schwachen Reifenmarkt beschäftigt zu halten. Rolf Körbler trug darüber hinaus auch Verantwortung für den Geschäftsbereich Beteiligungen.

Lesen Sie hier mehr

Driver-Jahrestagung: „Aktiv die Zukunft gestalten“

Driver-Jahrestagung: „Aktiv die Zukunft gestalten“

Mittwoch, 24. Februar 2016 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Italienisches Delticom-Flottenportal Flotta24 startet

Italienisches Delticom-Flottenportal Flotta24 startet

Montag, 16. November 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Pirelli bewirbt jetzt Driver-Konzept auf Inter-Mailand-Trikots

Pirelli bewirbt jetzt Driver-Konzept auf Inter-Mailand-Trikots

Mittwoch, 8. Juli 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Team und Pirelli bündeln Kräfte – Kooperationsvereinbarung

Team und Pirelli bündeln Kräfte – Kooperationsvereinbarung

Montag, 1. Juni 2015 | 0 Kommentare

Die Pirelli Deutschland GmbH und die Top Service Team KG haben in Sachen Vertrieb und Marketing von Pkw-, Llkw- und Lkw-Reifen im deutschen Markt eine strategische Partnerschaft vereinbart. Damit wird nach Angaben beider Gesellschaften einerseits das Ziel verfolgt, die Marktanteile von Team und Pirelli hierzulande zu stärken sowie andererseits den Absatzanteil der italienischen Reifenmarke bei dem Reifenhandelsverbund und dessen 14 Gesellschaftern mit bundesweit mehr als 210 Servicestationen zu steigern. cm

Lesen Sie hier mehr