Yokohama Rubber liefert weitere Größe für den VW Tiguan

Yokohama Rubber erweitert seine Erstausrüstungslieferungen an Volkswagen. Nachdem der japanische Hersteller seit Ende 2016 15 Zoll große Reifen für den VW Jetta liefert, wie er in Russland montiert und vertrieben wird, kommt jetzt eine weitere Freigabe für den VW Tiguan hinzu. Bereits kürzlich hatte Yokohama begonnen, Reifen vom Typ BluEarth-A AE-50 in 18 Zoll für den Kompakt-SUV zu liefern, nun folgt auch eine Größe in 17 Zoll – jeweils nur für den russischen Markt, wie es dazu in einer Mitteilung heißt. Die Reifen stammen dabei aus der Reifenfabrik LLC Yokohama R.P.Z., die Yokohama seit 2011/2012 in Lipezk südlich von Moskau betreibt. Dort kann das Unternehmen jährlich rund 1,6 Millionen Pkw-Reifen fertigen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.