Vredestein zeigt Reifen für Klassiker auf verschiedenen Events

Freitag, 4. August 2017 | 0 Kommentare
 
Vredestein präsentiert sich mit Reifen für Young- und Oldtimerreifen
Vredestein präsentiert sich mit Reifen für Young- und Oldtimerreifen

Für die Fans von Old- und Youngtimern bietet das Vredestein „Classic“-Programm eine Auswahl an Reifenprofilen und -größen. Diese stellt das Unternehmen vom 11. bis 13. August bereits zum elften Mal auf dem „AvD Oldtimer Grand Prix“ am Nürburgring in Szene. Kurz darauf, nämlich vom 24. bis 26. August zeigt der Reifenhersteller auf der von Auto Bild Klassik veranstalten Rallye Hamburg-Berlin-Klassik als einziger Reifenhersteller Flagge, heißt es aus dem Unternehmen.

Für die Besucher des Nürburgrings sei das die Gelegenheit, sich in Fahrerlager-Atmosphäre bei Vredestein über Reifen für klassische und moderne Automobile zu informieren: Dazu zählt nicht nur für die Fans klassischer Sportwagen der „Sprint Classic“ in traditioneller Profilierung mit neuester Technik, der mit Index „W“ bis Tempo 270 gefahren werden könne. Ebenfalls beraten und informieren die Experten zum Thema Winterbereifung., denn mit den „Snow Classic“ biete das Unternehmen auch für Oldtimerausfahrten im Winter ein geeignetes Produkt. Und für die Allrad-Klassikerbesitzer hat der Reifenhersteller den „Grip Classic“ im Gepäck; der mit seiner Blocklauffläche speziell für historische Allradfahrzeuge konzipiert wurde. Der „Transport Classic“ ist ein weiterer Reifen im zeitgenössischen Design, „mit dem sich historische Lieferwagen sicher und kontrolliert fahren lassen“. cs

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *