Yokohama sucht in der Schweiz neue Markenbotschafterin

Der japanische Reifenhersteller Yokohama führt auch dieses Jahr eine Misswahl durch, bei der eine Markenbotschafterin gesucht wird. Wer Lust hat, die Reifenmarke während zwölf Monaten als Miss Yokohama zu repräsentieren und im Amtsjahr einen streng limitierten Fiat 500C 60th Anniversary fahren möchte, meldet sich am besten gleich für das Casting am Sonnabend, den 2. September 2017 im Club Soho an.

Das Amt der Miss Yokohama sei mit Sicherheit einer der coolsten Jobs in der ganzen Schweizer Autobranche, verspricht der Reifenhersteller. Welche Dame mit Benzin im Blut den Flitzer ein Jahr lang fahren und als Nachfolgerin der amtierenden Miss Romana Möckli zahlreiche Höhepunkte erleben will, wird am 23. September 2017 bei der Wahlnacht im Club Soho bei Wangen an der Aare durch eine Jury bestimmt. Insgesamt 15 Kandidatinnen dürfen bei der Wahl antreten. Das Casting ist für Frauen im Alter von 18 bis 27 Jahren, die in der Schweiz wohnen und einen Führerschein besitzen.

Noch beim Casting werde zudem von jeder Kandidatin ein kleines Portraitvideo gedreht, in dem sie sich kurz vorstellen darf. Die Videos werden danach auf www.miss-yokohama.ch zu sehen sein und das Publikum kann anhand der Filmchen im Vorfeld der Wahl seine Favoritin bestimmen. Die Siegerin dieses Video-Votings erhält den Titel „Miss Online-Publikumsliebling“. Bis zum 29. August kann sich noch angemeldet werden unter www.miss-yokohama.ch.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.