Conti Hybrid Nfz-Reifen – mit Sicherheit ein Gewinn

Im Rahmen des Truck Grand Prix auf dem Nürburgring wurden die Sieger des 13. Beat-the-Best-Spritsparwettbewerb geehrt. 31 Speditionen waren bei dem Wettbewerb mit Reifen der Conti Hybrid-Reifen-Familie um die Wette gefahren. Den ersten Platz belegt die Becker Transporte GmbH aus Andernach mit ihrem Fahrer André Tiedtke, der nach einem Anfangsverbrauch von 33,90 Litern zum Ende des Wettbewerbs noch einen Verbrauch von 32,00 Litern auf 100 Kilometern vorweisen konnte – ein Minus von 1,90 Litern. „Für das Unternehmen stellt sich das Ergebnis wie folgt dar: Bei einer jährlichen Kilometerleistung von 120.000 Kilometern und einem Liter-Diesel-Preis von 1,15 Euro ergibt sich mit den neuen Hybridreifen auf Vorder-, Antriebs- und Trailer-Achse für das Unternehmen eine jährliche Einsparung von über 2.600 Euro pro Fahrzeug“, heißt es in einer Mitteilung.

Den zweiten Platz belegte die Spedition Robert Bayer GmbH aus Ehingen mit ihrem Fahrer Gerhard Schneider, der zum Wettbewerbsende eine Einsparung von 1,41 Litern vorweisen konnte. Die Mineralölspeditionen beliefert das Unternehmen momentan über 1.000 Tankstellen. Knapp dahinter landete mit einer Einsparung von 1,40 Litern Tobias Ockenfuß, Speditionsleiter der Ockenfuß Int. Transporte aus Schutterwald. Tobias Ockenfuß, habe durch ein weiteres Ergebnis überzeugt: Unter dem Strich stand mit 28,60 Litern ein deutlich unter 30 Litern liegender Kraftstoffverbrauch. „Alle Siegerergebnisse liegen voll und ganz im Trend der Zeit: Einsparung von Kraftstoff und Emissionen. Die Ergebnisse spiegeln auch die Wünsche der Transporteure nach Kosteneinsparungen, kraftstoffsparenden Technologien und der Umsetzung von Umweltauflagen“, betont Dr. Marko Multhaupt, Leiter Vertrieb und Marketing Bus-und Lkw-Reifen Ersatzgeschäft D-A-CH. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.