Beitrag Fullsize Banner NRZ

Tenneco stellt innovative elektronische Fahrwerkstechnologie vor

,

Tenneco Inc. hat jüngst seine neue digitale Fahrwerkstechnologie mit dem Namen DRiV vorgestellt. Als Dämpfertechnologie mit einer nach Unternehmensangaben Vielzahl von Fahrzeuganwendungen weltweit biete DRiV Vorteile bei Fahrkomfort und Straßenlage, die besonders interessant für den Kleintransportermarkt seien. Die neue Technologie sei einfach zu integrieren und führe zu geringeren Schüttel- und Hubschwingbewegungen und einem verbesserten „Nickverhalten“, das heißt der Tendenz der Fahrzeugnase, beim Bremsen nach unten zu tauchen, insbesondere unter schwerer Last.

Die adaptive Dämpfungstechnologie passe sich automatisch den Straßenbedingungen an, was laut Unternehmensaussagen bedeutet, das DRiV für eine verbesserte Straßenlage und besseres Fahrverhalten sowie gleichzeitig für eine ruhige und komfortable Fahrt sorgt.

Ben Patel, Vice President und Chief Technology Officer bei Tenneco. „Der vereinfachte Aufbau des Dämpfers und seine Fähigkeit, sich schnell verschiedenen Straßenoberflächen und -bedingungen anzupassen, machen ihn zu einer hervorragenden Option für Hersteller, die nach einer einfach zu integrierenden Lösung für verbesserten Fahrkomfort in allen Fahrzeugsegmenten suchen. Tenneco ist stets bestrebt, elektronische Fahrwerkstechnologien anzubieten, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten werden können, und DRiV bietet das Beste aus zwei Welten – Dämpfungstechnologie mit digitalen Funktionen zu einem erschwinglichen Preis.“  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.