Nufam-Messe baut Messeforum und Telematikprogramm aus

Donnerstag, 1. Juni 2017 | 0 Kommentare
 
Für die kommende, fünften Nufam-Messe in Karlsruhe erwarten die Veranstalter rund 25.000 Besucher, angelockt von immerhin 350 Ausstellern der Nutzfahrzeugbranche, darunter auch zunehmend Unternehmen aus der Reifenbranche
Für die kommende, fünften Nufam-Messe in Karlsruhe erwarten die Veranstalter rund 25.000 Besucher, angelockt von immerhin 350 Ausstellern der Nutzfahrzeugbranche, darunter auch zunehmend Unternehmen aus der Reifenbranche

Die Messe Nufam wächst 2017 nicht nur in ihrer Ausstellungsfläche, sondern geht auch mit einem erweiterten Rahmenprogramm für Fachbesucher vom 28. September bis 1. Oktober an den Start. Die Bereiche „Telematik“ und „Werkstatt, Teile und Zubehör“ der Karlsruher Nutzfahrzeugmesse werden 2017 ebenfalls weiter ausgebaut. Das Telematikprogramm wird erweitert: Zwei Telematik-Tage widmen sich ganz den Trends und Innovationen der Telematik. Das Themenspektrum im Hauptmesseforum der Nufam wurde umfassend ausgebaut und nimmt unter anderem den Berufskraftfahrer, Handwerk und Werkstätten sowie Ladungssicherung stärker in den Blick. Mit ihrem erweiterten Fachprogramm positioniert sich die Nufam „als ideale Informations- und Entscheidungsplattform für Fachbesucher“, wie es dazu in einer Mitteilung heißt. Mit erwarteten 25.000 Besuchern wird die Messe Karlsruhe im Herbst zum fünften Mal zum Treffpunkt der Nutzfahrzeugbranche. Rund 350 Aussteller präsentieren auf der Nufam das gesamte Leistungsspektrum der Branche: Fahrzeuge aller Gewichtsklassen, Aufbauten und Anhänger, Reifen, Teile, Zubehör, Werkstattausrüstung, Telematiklösungen sowie Dienstleistungen. Für Fachbesucher ist die Nufam eine wichtige Plattform für Investitionsentscheidungen. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *