Hämmerling-Gruppe erwartet gute Resonanz auf Autopromotec-Präsenz

Dienstag, 23. Mai 2017 | 0 Kommentare
 

Auch die Hämmerling-Gruppe stellt wieder auf der morgen in Bologna beginnenden Autopromotec-Messe aus. Wie der Großhändler aus Paderborn in einer Mitteilung schreibt, stehe dabei vor allem die Lkw-Reifenmarke Athos im Fokus der Präsenz. „Aufgrund eines sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und der nachweislichen Fernverkehrslaufleistung von über 200.000 Kilometern bei gleichzeitig reduziertem Verbrauch gewinnt diese europaweit immer mehr Nutzer“, heißt es dazu. Bereits 2015 war die Autopromotec-Präsenz für Hämmerling „als großer Erfolg“ gewertet worden. Auch für die diesjährige Ausgabe erwartet das Paderborner Unternehmen „eine stetige Nachfrage und gute Geschäfte“. Olaf Hoppe, Hämmerling-Geschäftsführer, dazu: „Seit fast 40 Jahren entwickelt und vertreibt die Firma Hämmerling Reifen. Diese jahrelange Erfahrung liegt nun dem Athos-Reifen zu Grunde. Bei vielen Kunden in der Erstausrüstung, bei Speditionen und Flotten haben sich diese über viele Jahre bewährt.“ Hämmerling ist auf der Autopromotec in Halle 20, Stand A67 zu finden. ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *