Diversity-Tag wieder mit Pirelli-Beteiligung

Donnerstag, 18. Mai 2017 | 0 Kommentare
 
In Vorbereitung des Diversity-Tages am 30. Mai hat Pirelli Kinder seiner Mitarbeiter des Standortes Breuberg zu einer Veranstaltung eingeladen unter anderem mit dem Ziel, sie im Rahmen einer Werksführung auf die Vielfalt der Mitarbeitenden aufmerksam zu machen
In Vorbereitung des Diversity-Tages am 30. Mai hat Pirelli Kinder seiner Mitarbeiter des Standortes Breuberg zu einer Veranstaltung eingeladen unter anderem mit dem Ziel, sie im Rahmen einer Werksführung auf die Vielfalt der Mitarbeitenden aufmerksam zu machen

Unter dem Motto „Flagge zeigen für Vielfalt“ findet am 30. Mai zum bereits fünften Mal der Deutsche Diversity-Tag statt. Wie schon in den vergangenen Jahren beteiligt sich auch die Pirelli Deutschland GmbH wieder an dem bundesweiten Aktionstag für ein tolerantes, vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, in dem sämtliche Mitarbeiter – unabhängig von Geschlecht, Alter, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderungen – willkommen sind und respektvoll behandelt werden. In diesem Jahr realisiert der Reifenhersteller eine zweiteilige Aktionsidee. Am vergangenen Wochenende hatte das Unternehmen Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren seiner Beschäftigten des Standortes Breuberg zu einer Veranstaltung eingeladen mit dem Ziel, ihnen den Begriff Diversity zu erläutern und sie im Rahmen einer Werksführung auf die Vielfalt der Mitarbeitenden aufmerksam zu machen. Die 2.250 Beschäftigten vor Ort stammen Pirelli zufolge aus 24 Ländern vier verschiedener Kontinente und decken dabei ein breites Altersspektrum angefangen bei 16 bis hin zu 65 Jahren ab. Im Anschluss daran stellten die Kinder ihre so gewonnenen Eindrücke in Zeichnungen bzw. Malereien dar und erarbeiteten in Gruppen Eigenschaften, die sie unterscheiden und die sie gemein haben. Die Ergebnisse wurden auf einem Plakat festgehalten, und am Diversity-Tag sollen die Bilder und Plakate – mit Fotos der Kinder versehen – dann den Pirelli-Mitarbeitern präsentiert werden. Im Rahmen der Ausstellung ist eine Spendenaktion geplant, die einer integrativ arbeitenden Einrichtung im Umkreis von Breuberg zugutekommen soll. cm

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *