BKT-Radladerreifen Earthmax SR 53 mit 41 Cent Betriebskosten pro Stunde

Montag, 3. April 2017 | 0 Kommentare
 
Der 2015 eingeführte Radladerreifen BKT Earthmax SR 53 bewährt sich im Alltagseinsatz mit geringen Betriebskosten
Der 2015 eingeführte Radladerreifen BKT Earthmax SR 53 bewährt sich im Alltagseinsatz mit geringen Betriebskosten

Der 2015 eingeführte Radladerreifen BKT Earthmax SR 53 bewährt sich offenbar im Alltagseinsatz mit geringen Betriebskosten, wie Exklusivimporteur Bohnenkamp dazu in einem Testimonial schreibt. Die Umweltdienste Bohn GmbH hat seit einem Jahr einen mit dem Produkt bereiften Volvo-L60-Radlader in ihrer Aufbereitungsanlage in Buseck im Einsatz, wo er die an ihn gestellten „Anforderungen mit Bravour erfüllt“, heißt es dort. „Ein Nagel im Profil? Kein Problem. Hierbei kann das L5-Profil seine Robustheit voll ausspielen. Doch auch darüber hinaus halten die Reifen was sie versprechen. Sie sind fahrstabil und haben keine Ausbrüche in den Stollen oder Flanken. Im Vergleich zu den Reifen der Premiumhersteller ist der BKT-Reifen deutlich günstiger und hat nahezu die gleiche Leistung,“ resümiert Christian Hort, Betriebsleiter Standort Buseck der Umweltdienste Bohn GmbH.

Diese Aussage könne Hort auch mit Zahlen belegen: „Nach rund 1.700 Betriebsstunden im Dreischichtbetrieb weisen die BKT-Reifen an der Vorderachse einen Verschleiß von 24 Millimeter und an der Hinterachse von 18 Millimeter auf. Bei einem Wert von 78 Millimeter beim Neureifen entspricht das an der Vorderachse einem Verschleiß von circa 30 Prozent.“ Die sich daraus ergebenden Betriebskosten der Reifen betrügen demnach 0,41 Euro pro Reifen und Stunde, so Bohnenkamp weiter. „Damit liegen die BKT-Reifen rund 20 Prozent unter den Betriebskosten von Reifen anderer Premiumhersteller, die bei uns in einem vergleichbaren Einsatzspektrum laufen“, sagt Hort und ergänzt: „Und das bei sehr guten Werten in Bezug auf Traktion und Robustheit.“ ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *