Open-Air-Konzert mit Techart

Dienstag, 28. März 2017 | 0 Kommentare
 
Mit dieser Variante startet Techart in den Frühling
Mit dieser Variante startet Techart in den Frühling

Techart startet mit einer neuen Karosserievariante des GTstreet R in den Frühling. Auf Basis der Porsche 911 Turbo Cabriolet Modelle, bietet das GTstreet R Cabriolet Open-Air-Fahrvergnügen. Den Kontakt zur Straße stellt das Auto über folgende Reifendimensionen her: vorne 265/35 ZR 20 (alternativ 265/30 ZR 21), hinten 325/30 ZR 20 (alternativ 325/25 ZR 21). Je nach Kundenwunsch kommen 20-Zoll oder 21-Zoll Räder in 9,5 J und 12 J Breite zum Einsatz.

Die 20-Zoll Zentralverschlussräder aus geschmiedetem Leichtmetall stattet Techart mit straßenzugelassenen Sportreifen aus. Die 21-Zoll Räder mit 5-Loch Anbindung haben eine gewichtsoptimierte Felgenbett-konstruktion und tragen Straßenbereifung. Beide Varianten sind in verschiedensten Oberflächen und Farben erhältlich. Auch beim Fahrwerk bietet Techart mehrere Optionen, bis hin zum Gewindefahrwerk mit PDCC-Anbindung oder dem nachrüstbarem Techart Noselift-System. Dieses verschafft dem GTstreet R Cabriolet auf Knopfdruck zusätzlich 60 mm Bodenfreiheit an der Vorderachse – so lassen sich auch Garageneinfahrten, Bodenwellen oder Bordsteine problemlos überqueren. Die farbliche Anpassung der Bremssättel an das Gesamtfahrzeug ist problemlos möglich.  cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *