Offenbar noch freie Plätze bei „Sicher-unterwegs“-Aktion an Porta-Möbelhäusern

Mittwoch, 15. Februar 2017 | 0 Kommentare
 
Noch können sich interessierte Reifenhändler um eine Teilnahme an der Reifencheck-Aktion an 14 Porta-Standorten in sechs Bundesländern bewerben – „noch benötigen einige Möbelhäuser Unterstützung“, heißt es
Noch können sich interessierte Reifenhändler um eine Teilnahme an der Reifencheck-Aktion an 14 Porta-Standorten in sechs Bundesländern bewerben – „noch benötigen einige Möbelhäuser Unterstützung“, heißt es

Am 24. und 25. März findet bekanntlich die „sicher unterwegs“ genannte bundesweite Aktion der Initiative Reifenqualität statt. Mit Unterstützung von Pirelli, dem Autoclub Europa (ACE) und lokalen Reifenfachbetrieben sind dabei Reifenchecks an 14 Standorten von Porta-Möbelhäusern in sechs Bundesländern geplant. Noch sind aber offenbar nicht für alle Orte Partner aus dem Reifenhandel gefunden, denn die Initiative unter dem Dach des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) ermuntert Interessierte nach wie vor, sich nach Auswahl eines Standortes unter http://reifenqualitaet.de/reifenexperten/mitmachen/sicher-unterwegs/ per E-Mail an info@reifenqualitaet.de oder unter der Telefonnummer 02151/36805-22 zu bewerben. „Noch benötigen einige Möbelhäuser Unterstützung durch einen lokalen Reifenfachhändler“, heißt es mit Blick darauf, dass die Aktion ja schon in gut einem Monat startet. cm

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *