Trelleborg wurde in China für Forst- und Landwirtschaftsreifen ausgezeichnet

Freitag, 20. Januar 2017 | 0 Kommentare
 
Anrea Borso, Leiter für Qualität und Technologie bei Deutz-Fahr, übergibt Sandy Luo, Vertriebs- und Marketingverantwortliche für Trelleborg Landwirtschafts- und Forstreifen in China, die Auszeichnung
Anrea Borso, Leiter für Qualität und Technologie bei Deutz-Fahr, übergibt Sandy Luo, Vertriebs- und Marketingverantwortliche für Trelleborg Landwirtschafts- und Forstreifen in China, die Auszeichnung

Jüngst wurde der Reifenhersteller Trelleborg von der Deutz-Fahr Machinery Company in China ausgezeichnet. Sandy Luo, Vertriebs- und Marketingverantwortliche für Trelleborg Landwirtschafts- und Forstreifen in China hat bei der jährlichen Lierferantenversammlung die Auszeichnung „Exzellenter Lieferant 2016“ von Andrea Borso, dem Leiter für Qualität und Technologie bei Deutz-Fahr China, überreicht bekommen.160 Lieferanten hätten an der Veranstaltung teilgenommen, heißt es bei Trelleborg.

Das Unternehmen habe in China bei verschiedenen Projekten als globaler Partner eng mit Deutz-Fahr zusammengearbeitet. „China ist ein schnell wachsender Markt für die Landwirtschaftsindustrie und vor allem für Hochleistungstraktoren. Chinesische Landwirte werden immer professioneller und sie haben den Mehrwert erkannt den führende landwirtschaftliche Hersteller und Premium-Marken wie Trelleborg und Deutz-Fahr ihnen liefern“, so Luo. Die Deutz-Fahr Machinery Company Ltd im chinesischen Linyi wurde im Jahr 2011 eröffnet und produziert Traktoren von 25 bis 260 PS und alle Arten von Erntemaschinen. cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *