Diebe im Münsterland erbeuten acht Räder für insgesamt 15.000 Euro

Die Polizei in Rheine sucht Reifendiebe, denen in einem Autohaus ein besonderer Coup gelungen ist. Die bisher unbekannten Diebe montierten in der Nacht auf vergangenen Donnerstag die Kompletträder von zwei Mercedes ab. Wie die Polizei mitteilt, hatten die acht Räder einen Gesamtwert von immerhin 15.000 Euro – es hatte sich um AMG-Felgen in 20 Zoll gehandelt. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.