Übernahme: Rema Tip Top kauft Cobra Group/Depreux komplett

Dienstag, 13. September 2016 | 0 Kommentare
 
Rema Tip Top stärkt sein Fördertechnikgeschäft durch eine Akquisition in Frankreich
Rema Tip Top stärkt sein Fördertechnikgeschäft durch eine Akquisition in Frankreich
Rema Tip Top hat seinen Anteil an der Cobra Group/Depreux auf 100 Prozent aufgestockt. Durch die vollständige Übernahme von Cobra, einem Spezialisten für die Fertigung von Fördergurten und Zubehör in den Bereichen Minen, Nahrungsmittel, Landwirtschaft, Verpackung und Logistik, könne Rema Tip Top sein globales Geschäft im Bereich Fördertechnik weiter stärken, heißt es dazu in einer Mitteilung. „In den Tätigkeitsfeldern unserer Geschäftsbereiche Reifenreparatur und Oberflächenschutz sind wir die Nummer eins im Weltmarkt. Nun gilt es, mit dem dritten Bereich, der Fördertechnik, unsere Position unter den Top drei zu festigen“, erklärt Thorsten Wach, CEO von Rema Tip Top. „Im Fördertechnikbereich Verschleißschutz liegen wir vorne. Mit der vollständigen Übernahme der Cobra-Gruppe bauen wir nun unsere Kapazitäten im Bereich der Fördergurte weiter aus.“ Die Cobra Group ist eigenen Angaben zufolge weltweit der fünftgrößte Hersteller von Fördergurten.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *