Continental eröffnet erstes TrainingsCenter in Österreich

Montag, 25. Juli 2016 | 0 Kommentare
 
Eröffneten das erste TrainingsCenter von Continental in Österreich (v. l.): Manfred Pabst, Technischer Leiter Continental Automotive Trading Österreich GmbH Wien, Bert-C. Lembens, Leiter Sales Services Continental Aftermarket GmbH, Helga Partl, Assistentin der Geschäftsleitung und Personalabteilung Continental Automotive Trading Österreich GmbH Wien, Patrik Klaus, Gebietsverkaufsleiter Österreich und Schweiz Continental Aftermarket GmbH, und Marcus Aquilla, Koordinator Werkstattsysteme Continental Aftermarket GmbH
Eröffneten das erste TrainingsCenter von Continental in Österreich (v. l.): Manfred Pabst, Technischer Leiter Continental Automotive Trading Österreich GmbH Wien, Bert-C. Lembens, Leiter Sales Services Continental Aftermarket GmbH, Helga Partl, Assistentin der Geschäftsleitung und Personalabteilung Continental Automotive Trading Österreich GmbH Wien, Patrik Klaus, Gebietsverkaufsleiter Österreich und Schweiz Continental Aftermarket GmbH, und Marcus Aquilla, Koordinator Werkstattsysteme Continental Aftermarket GmbH

Continental hat gerade sein erstes TrainingsCenter in Österreich eröffnet. Am Continental-Standort in Wien wurden dafür eine eigene Werkstatt und ein Trainingsraum eingerichtet. Hier können sich Mitarbeiter von Kfz-Werkstätten zukünftig zu Themen wie Bremsen, Reifendruckkontrollsystemen oder elektronischen Systemen weiterbilden. Die Trainings starten ab September.

„Mit dem zentralen Standort in Wien wollen wir unsere österreichischen Partner aus Werkstätten und Handel vor Ort noch besser unterstützen. Mit der Eröffnung schreiben wir unseren Wachstumskurs in dem für uns sehr wichtigen Markt Österreich und den umliegenden Ländern fort“, sagt Bert-C. Lembens, Leiter Sales Services Continental Aftermarket GmbH. cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *