Shandong Linglong will an die Shanghaier Börse

Mittwoch, 15. Juni 2016 | 0 Kommentare
 

Einer Börsenmitteilung zufolge plant Shandong Linglong den Gang an die Börse. Wie es in der Mitteilung heißt, wolle das Unternehmen bis zu 200 Millionen Aktien ausgeben. Gehandelt werden sollen die Anteilsscheine dann an der Shanghai Stock Exchange unter dem Kürzel 601966. In Vorbereitung auf den Börsengang hat der Reifenhersteller bereits ein entsprechendes Börsenprospekt auf Chinesisch veröffentlicht. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *